fine food factory flawil
#königlicherGenuss

Miet-Konditionen

Mit Ihrer Unterschrift auf unserem Mietvertrag

erklären Sie Sich mit unseren Mietbedingungen

einverstanden. Unsere Bedingungen sind verbindlich!

Der Mieter muss im Besitz von einem der folgend aufgeführten Ausweise sein und muss diesen bei Fahrzeugübergabe unaufgefordert vorweisen: Amtlicher Ausweis: Schweizer Identitätskarte, Schweizer Pass, Amtlicher Ausweis der Aufenthaltsbewilligung B Amtlicher Ausweis der Niederlassungsbewilligung C Führerausweis: Der Fahrer muss im Besitz eines Schweizer oder Europäischen Führerausweises sein. Zum ziehen unseres Anhängers wird ein Fahrzeug mit geeigneter, ausreichender Zugkraft benötigt und der Führerausweis Kategorie BE ist erforderlich. Führerausweis Kategorie BE oder Anhänger Kategorie E, ist Pflicht und muss zwingend vorgewiesen werden. Gesetzesübertretungen und Bussgelder: Der Mieter haftet vollumfänglich für alle Verkehrsverstösse während der Mietdauer. Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt in der Schweiz für Anhänger maximal 100 Stundenkilometer! Die eingetragene Anhängelast des Zugfahrzeuges der Kategorie B oder höher, welche im Fahrzeugausweis des Mieters eingetragen ist, und die im Anhänger- Fahrzeugausweis aufgeführte Stützlast darf niemals überschritten werden. Zusatzspiegel: Unter Umständen werden zusätzliche seitliche Aussenspiegel benötigt. Diese Zusatzspiegel sind Sache des Mieters und werden nicht durch uns zur Verfügung gestellt! Kaution: Unser Imbissanhängern mit vollständig eingerichteter Imbisseinrichtung, wird nur unter Übergabe einer Kaution von sFr. 500.- an den Mieter übergeben! Mietdauer: Ein Miettag entspricht 24 Stunden. Mietbeginn der Ganztagesmiete ist um 07:00 Uhr oder um 18:30 Uhr am vorabend des Miettages. Gas: Wir vermieten unseren Anhänger immer ohne Gasflaschen, diese sind Sache des Mieters. Reinigung: Unser Anhänger muss zur vereinbarten Zeit sauber gereinigt zurückgebracht werden. Wir erbitten eine sorgsame und gründliche Reinigung! Neben der äusseren Reinigung durch eine Abdampf-Waschanlage erwarten wir eine saubere Reinigung des Innenraumes und der Geräte. Soll der Anhänger durch den Vermieter gereinigt werden, so hat Mieter diesen der Auftrag direkt bei Vertragsabschluss zu erteilen! (Reinigungskosten werden in Rechnung gestellt.) Nur durch saubere Reinigung ist eine Weitervermietung möglich. Wenn dem Vermieter und / oder dem Nachmieter Schäden durch verspätete Übernahme wegen nicht korrekter Reinigung durch den Mieter entstehen, ist der Mieter für diese haftbar, und muss allfällige Kosten in vollem Umfang übernehmen! Zuschlag bei verspäteter Fahrzeug-Rückgabe: Wird unser Anhänger nicht zur vereinbarten Zeit an uns zurück gebracht, schuldet der Mieter nachfolgend aufgeführten Zuschlag und wird in Rechnung gestellt: Für Verspätete Rückgabe ist dem Vermieter sFr. 300.- geschuldet Wenn dem Nachmieter Schäden durch die verspätete Rückgabe entstehen, ist der Mieter für diese zusätzlich haftbar! Die entstandenen Schäden oder Ausfälle können dem Mieter vom Nachmieter vollumfänglich in Rechnung gestellt werden! Fahrzeug Übernahme oder Rückgabe: Eine Übernahme oder Rückgabe ist nur zu den vereinbarten Zeiten möglich. Es besteht keine Möglichkeit ausserhalb dieser vorab vereinbarten Zeiten, den Anhänger zu übernehmen, oder an uns zurück zu geben. Die Übernahme oder Rückgabezeit wird vorgängig abgemacht und ist einzuhalten! Unseren Anhänger muss zwingend durch uns zurückgenommen und kontrolliert werden. Wird der Anhänger zu einer nicht vereinbarten Zeit, einfach auf dem Übernahmeplatz abgestellt, hat dies den Verlust der Kaution in Höhe von sFr. 500.- zur Folge! Fahrten in der Schweiz: Der Vermieter übergibt dem Mieter eine Kopie des Fahrzeugausweises, diese muss während der gesamten Mietdauer im Anhänger mitgeführt werden. Fahrten ausserhalb der Schweiz: Es werden keine Auslandfahrten mit unserem Anhänger gestattet! Ein Grenzübertritt (ausgenommen dem Fürstentum Liechenstein FL) ist strikte untersagt! Zubehör und Ladungssicherungen: Alle zusätzlichen losen Teile, welche das Befestigungsmaterial , Spannset, Elektroadapter, Kabelrollen etc. betreffen, sind nicht in der Miete inbegriffen. Dieses Zusatzmaterial wird dem Mieter separat in Rechnung gestellt. Der Mieter hat bei Anhängerübernahme diese Objekte zu kontrollieren. Die Ladungssicherung ist immer Sache des Mieters. Der Vermieter lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für das Befestigungsmaterial, Ladungssicherung und Zubehör ab. Für Schäden an Befestigungsmaterial und Folgeschäden aus nicht sachgemässer Ladungssicherung haftet der Mieter. Das ordnungsgemässe Sichern und Befestigen ist während der gesamten Mietdauer Sache des Mieters! Haftung: Der Mieter haftet für alle Schäden, welche er am Anhänger verursacht. Er ist auch haftbar für Schäden welche er Dritten gegenüber verursacht, auch Schadenereignisse, welche in nicht angekoppeltem Zustand eintreten, besteht volle Haftung durch den Mieter. Der Anhänger ist Vollkasko Versichert und Versicherungsseitig mit einem Selbstbehalt von Fr. 2500.- für den Schadensverursacher belegt! Kann im Schadensfall Grobfahrlässigkeit oder unsachgemässe Bedienung nachgewiesen werden, nimmt die Versicherung Regress auf den Verursacher. Diebstahl ist nicht durch unsere Vollkaskoversicherung abgedeckt! Allfällige Bonusverluste und Standtage welche aus einem Schaden oder Unfall Resultieren, werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Unfälle durch Überladung oder unsachgemässe Sicherung von Zuladung sind nicht versichert. Für diese Schäden haftet der Mieter vollumfänglich. Zugeladenes Transportgut welches nicht zur Grundausrüstung des Anhängers gehört, ist nicht versichert. Wir behalten uns vor allfällige Schäden die bei Anhänger Rücknahme nicht sofort gesehen werden, bis zu 5 Arbeitstage nach Mietende anzumelden. Beschädigungen an Reifen oder Achsen, und/oder Folgeschäden unsachgemässer Behandlung ( z.B. Aufsetzen der Achse, starkes überfahren von Randsteinen, fahren mit angezogener Anhänger-Bremse usw.) müssen auf Kosten des Mieters alle Reifen der betroffenen Achsen ersetzen werden. (Gemäss Gesetzgeber muss pro Achse dieselbe Reifenmarke u. Profiltiefe vorhanden sein.) Für Rückführungs- und Anhänger- Abschleppkosten haftet der Mieter. Die Gesamtkosten werden dem Mieter nach Aufwand in Rechnung gestellt. Mündliche Absprechungen sind nur mit gegenseitiger, schriftlicher Bestätigung verbindlich. Gerichtsstand ist Flawil. Mit der Übernahme von unserem Anhänger anerkennt der Mieter unsere Mietbedingungen vollumfänglich. Annulation: Wird eine Annulation der Miete nötig, ist diese umgehend dem Vermieter mitzuteilen. Anulationen welche später als einen Tag vor Reservations-Datum erfolgen, werden dem Mieter in voller Höhe des Mietbetrags verrechnet! Bezahlung der Miete und Kaution: Der gesamte Mietbetrag ist bei Abholung fällig! Verweigerung einer Miete: Wir behalten uns das Recht vor, eine Vermietung unseres Anhängers ohne Angabe von Gründen an eine Person zu verweigern.
fine food factory flawil
#königlicherGenuss

Miet-Konditionen

Mit Ihrer Unterschrift auf

unserem Mietvertrag erklären

Sie Sich mit unseren

Mietbedingungen

einverstanden. Unsere

Bedingungen sind verbindlich!

Der Mieter muss im Besitz von einem der folgend aufgeführten Ausweise sein und muss diesen bei Fahrzeugübergabe unaufgefordert vorweisen: Amtlicher Ausweis: Schweizer Identitätskarte, Schweizer Pass, Amtlicher Ausweis der Aufenthaltsbewilligung B Amtlicher Ausweis der Niederlassungsbewilligung C Führerausweis: Der Fahrer muss im Besitz eines Schweizer oder Europäischen Führerausweises sein. Zum ziehen unseres Anhängers wird ein Fahrzeug mit geeigneter, ausreichender Zugkraft benötigt und der Führerausweis Kategorie BE ist erforderlich. Führerausweis Kategorie BE oder Anhänger Kategorie E, ist Pflicht und muss zwingend vorgewiesen werden. Gesetzesübertretungen und Bussgelder: Der Mieter haftet vollumfänglich für alle Verkehrsverstösse während der Mietdauer. Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt in der Schweiz für Anhänger maximal 100 Stundenkilometer! Die eingetragene Anhängelast des Zugfahrzeuges der Kategorie B oder höher, welche im Fahrzeugausweis des Mieters eingetragen ist, und die im Anhänger- Fahrzeugausweis aufgeführte Stützlast darf niemals überschritten werden. Zusatzspiegel: Unter Umständen werden zusätzliche seitliche Aussenspiegel benötigt. Diese Zusatzspiegel sind Sache des Mieters und werden nicht durch uns zur Verfügung gestellt! Kaution: Unser Imbissanhängern mit vollständig eingerichteter Imbisseinrichtung, wird nur unter Übergabe einer Kaution von sFr. 500.- an den Mieter übergeben! Mietdauer: Ein Miettag entspricht 24 Stunden. Mietbeginn der Ganztagesmiete ist um 07:00 Uhr oder um 18:30 Uhr am vorabend des Miettages. Gas: Wir vermieten unseren Anhänger immer ohne Gasflaschen, diese sind Sache des Mieters. Reinigung: Unser Anhänger muss zur vereinbarten Zeit sauber gereinigt zurückgebracht werden. Wir erbitten eine sorgsame und gründliche Reinigung! Neben der äusseren Reinigung durch eine Abdampf-Waschanlage erwarten wir eine saubere Reinigung des Innenraumes und der Geräte. Soll der Anhänger durch den Vermieter gereinigt werden, so hat Mieter diesen der Auftrag direkt bei Vertragsabschluss zu erteilen! (Reinigungskosten werden in Rechnung gestellt.) Nur durch saubere Reinigung ist eine Weitervermietung möglich. Wenn dem Vermieter und / oder dem Nachmieter Schäden durch verspätete Übernahme wegen nicht korrekter Reinigung durch den Mieter entstehen, ist der Mieter für diese haftbar, und muss allfällige Kosten in vollem Umfang übernehmen! Zuschlag bei verspäteter Fahrzeug-Rückgabe: Wird unser Anhänger nicht zur vereinbarten Zeit an uns zurück gebracht, schuldet der Mieter nachfolgend aufgeführten Zuschlag und wird in Rechnung gestellt: Für Verspätete Rückgabe ist dem Vermieter sFr. 300.- geschuldet Wenn dem Nachmieter Schäden durch die verspätete Rückgabe entstehen, ist der Mieter für diese zusätzlich haftbar! Die entstandenen Schäden oder Ausfälle können dem Mieter vom Nachmieter vollumfänglich in Rechnung gestellt werden! Fahrzeug Übernahme oder Rückgabe: Eine Übernahme oder Rückgabe ist nur zu den vereinbarten Zeiten möglich. Es besteht keine Möglichkeit ausserhalb dieser vorab vereinbarten Zeiten, den Anhänger zu übernehmen, oder an uns zurück zu geben. Die Übernahme oder Rückgabezeit wird vorgängig abgemacht und ist einzuhalten! Unseren Anhänger muss zwingend durch uns zurückgenommen und kontrolliert werden. Wird der Anhänger zu einer nicht vereinbarten Zeit, einfach auf dem Übernahmeplatz abgestellt, hat dies den Verlust der Kaution in Höhe von sFr. 500.- zur Folge! Fahrten in der Schweiz: Der Vermieter übergibt dem Mieter eine Kopie des Fahrzeugausweises, diese muss während der gesamten Mietdauer im Anhänger mitgeführt werden. Fahrten ausserhalb der Schweiz: Es werden keine Auslandfahrten mit unserem Anhänger gestattet! Ein Grenzübertritt (ausgenommen dem Fürstentum Liechenstein FL) ist strikte untersagt! Zubehör und Ladungssicherungen: Alle zusätzlichen losen Teile, welche das Befestigungsmaterial , Spannset, Elektroadapter, Kabelrollen etc. betreffen, sind nicht in der Miete inbegriffen. Dieses Zusatzmaterial wird dem Mieter separat in Rechnung gestellt. Der Mieter hat bei Anhängerübernahme diese Objekte zu kontrollieren. Die Ladungssicherung ist immer Sache des Mieters. Der Vermieter lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für das Befestigungsmaterial, Ladungssicherung und Zubehör ab. Für Schäden an Befestigungsmaterial und Folgeschäden aus nicht sachgemässer Ladungssicherung haftet der Mieter. Das ordnungsgemässe Sichern und Befestigen ist während der gesamten Mietdauer Sache des Mieters! Haftung: Der Mieter haftet für alle Schäden, welche er am Anhänger verursacht. Er ist auch haftbar für Schäden welche er Dritten gegenüber verursacht, auch Schadenereignisse, welche in nicht angekoppeltem Zustand eintreten, besteht volle Haftung durch den Mieter. Der Anhänger ist Vollkasko Versichert und Versicherungsseitig mit einem Selbstbehalt von Fr. 2500.- für den Schadensverursacher belegt! Kann im Schadensfall Grobfahrlässigkeit oder unsachgemässe Bedienung nachgewiesen werden, nimmt die Versicherung Regress auf den Verursacher. Diebstahl ist nicht durch unsere Vollkaskoversicherung abgedeckt! Allfällige Bonusverluste und Standtage welche aus einem Schaden oder Unfall Resultieren, werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Unfälle durch Überladung oder unsachgemässe Sicherung von Zuladung sind nicht versichert. Für diese Schäden haftet der Mieter vollumfänglich. Zugeladenes Transportgut welches nicht zur Grundausrüstung des Anhängers gehört, ist nicht versichert. Wir behalten uns vor allfällige Schäden die bei Anhänger Rücknahme nicht sofort gesehen werden, bis zu 5 Arbeitstage nach Mietende anzumelden. Beschädigungen an Reifen oder Achsen, und/oder Folgeschäden unsachgemässer Behandlung ( z.B. Aufsetzen der Achse, starkes überfahren von Randsteinen, fahren mit angezogener Anhänger-Bremse usw.) müssen auf Kosten des Mieters alle Reifen der betroffenen Achsen ersetzen werden. (Gemäss Gesetzgeber muss pro Achse dieselbe Reifenmarke u. Profiltiefe vorhanden sein.) Für Rückführungs- und Anhänger- Abschleppkosten haftet der Mieter. Die Gesamtkosten werden dem Mieter nach Aufwand in Rechnung gestellt. Mündliche Absprechungen sind nur mit gegenseitiger, schriftlicher Bestätigung verbindlich. Gerichtsstand ist Flawil. Mit der Übernahme von unserem Anhänger anerkennt der Mieter unsere Mietbedingungen vollumfänglich. Annulation: Wird eine Annulation der Miete nötig, ist diese umgehend dem Vermieter mitzuteilen. Anulationen welche später als einen Tag vor Reservations-Datum erfolgen, werden dem Mieter in voller Höhe des Mietbetrags verrechnet! Bezahlung der Miete und Kaution: Der gesamte Mietbetrag ist bei Abholung fällig! Verweigerung einer Miete: Wir behalten uns das Recht vor, eine Vermietung unseres Anhängers ohne Angabe von Gründen an eine Person zu verweigern.